Bewegtes Qi Gong der vier Jahreszeiten                                                              nach Meister Zheng Yi und Katrin Blumenberg


Wir durchlaufen zusammen mit der Natur einen Zyklus von vier Jahreszeiten. Jede Jahreszeit bietet dabei andere Möglichkeiten, Erscheinungsbilder, Annehmlichkeiten und Herausforderungen. Es gibt keine gute und keine schlechte Jahreszeit.  Der Kreislauf der Jahreszeiten kehrt jedes Jahr zuverlässig wieder und birngt neue Überraschungen und Möglichkeiten. Wir können lernen, die jeweiligen Vorzüge zu nutzen. Die Übungsreihe aus dem Dong Gong besteht aus einfachen wirkungsvollen Bewegunsgsübungen der Rehabilitation, Atemtechnik, Heillatue, Organübungen und Akupressur. Die Übungen werden im Stehen ausgeführt.


Der Winter ist die Zeit der Verhüllung und des Verborgenen. Er gibt durch seine dunkle und kalte Zeit Raum für Besinnung und Reflexion. Das empfänglichste Organ sind im Winter die Nieren. Sie sind nach der TCM der Sitz unserer angeborenen Konstitution und Willenskraft. Mit den sanften und intensiven Übungen dieses Kurses unterstützen wir auch die Blase und die Ohren. Wir stärken  Konzentration, Koordination, das Gedächtnis und die Fruchtbarkeit. Versorgen mit Energie unser Gehör, die Haare und die Nägel.


Qi Gong der Vier Jahreszeiten - Bewegte Form  Winter

Seminarhaus am Berghof

 

Montag: 19.00 - 20.30 Uhr         8x90 Min. 112,- €/erm. 100,- €

03.12./10.12./17.12./07.01.19/14.01./21.01./28.01./04.02.

Kursnr. MO-A90-DGW-18/19      Anmeldeformular

findet statt

 

Dienstag: 18.30 - 20.00 Uhr       8x90 Min. 112,- €/erm. 100,- €

04.12./11.12./18.12./08.01.19/15.01./22.01./29.01./05.02.

Kursnr. DIE-A90-DGW-18/19       Anmeldeformular

findet statt 

 

Mittwoch: 19.00  - 20.30 Uhr    8x90 Min. 112,- €/erm. 100,- €

05.12./12.12./09.01./16.01./23.01./30.01./06.02./13.02.19

Kursnr: MITT-A90-DGW-18/19     Anmeldeformular

findet statt 

  

Alle Kurse zertifiziert von ZENTRALE PRÜFSTELLE PRÄVENTION