Informationen / AGBs aktualisiert 12.09.19


Preise

Kurs 8 x 90 Min. im Seminarhaus:

120,- €/*105,-€

 

Kurs 8 x 90 Min. im B43-1:

135,-€/* 120,- €

zuzüglich 7,50 € Zugangstransponder für B43-1

 

Kurs 8 x 60 Min. im B43-1:

100,- €/* 90,- €

zuzüglich 7,50 € Zugangstransponder für B43-1

 

 

Übungsstunde und Themenstunde 60 Min.:

11,- €/ erm.* 8,- €

  

Treuekarte (nur für Übungsstunden anwendbar)

11 x 60 Min.  110,- €/erm.* 80,- €  (10+1)

 

Schnupper-Preise: (im Kurs, nur nach Rücksprache) 

15,- €/60 Min. 

17,- €/90 Min. 

 

Wunschtermin und Einzelstunde:

auf Anfrage 

 

 


* Ermäßigung für SchülerInnen und AZUBI´s, sowie andere Bedürftige nach Rücksprache.

Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten.


Die Anmeldungen hat schriftlich zu erfolgen, für Kurse spätestens 7 Tage vor Kursbeginn.

 

Die Kursgebühren sind zum ersten Kurstermin fällig.

 

Die Kurse finden zu den festgesetzten Terminen am jeweiligen Kursort statt.

 

Bei Absage bis 7 Tage vor Kursbeginn und bei Fernbleiben vom Kurs fällt eine Ausfallgebühr in Höhe von 70,- €

für Kurse mit 8 x 90 Minuten und 50,- € für Kurse mit 8 x 60 Minuten an. Diese ist zum ersten Kurstermin fällig.

 

Bei Absage von Kursterminen seits der Kursleiterin, werden Ersatztermine zum Nachholen angeboten. 

 

Ein Recht auf Kostenrückerstattung bei Fernbleiben von KursteilnehmerInnen besteht nicht. Es ist jedoch möglich, nach Rücksprache, die ausgefallenen Einheiten zu anderen Terminen im gleichen Jahreszeitenzyklus am gleichen Kursort nachzuholen.

 

Sollten Sie bei Anmeldung für einen Kurs schon wissen, dass Sie nicht alle Termine (z.B. wegen Urlaub) wahrnehmen können sprechen Sie mich an.

Es besteht die Möglichkeit, dass Sie nur die für Sie möglichen Termine mit 17,- €/90 Min. bzw 15,-€/60 Min. bezahlen. Eine solche Preisänderung ist im Voraus abzusprechen.  

  

In den Schulferien und an Feiertagen finden nur in Ausnahmefällen Kurs-Übungsstunden statt.

 

Teilnehmerzahl im Seminarhaus: mind. 6 Personen; max. 9 Personen

Teilnehmerzahl im B43-1: mind. 6 Personen; max. 12 Personen 

 

ZENTRALE PRÜFSTELLE PRÄVENTION  und Bezuschussung der Kursgebühren durch die Krankenkasse: 

Ob der Kurs von Ihrer Krankenkasse bezuschusst wird, und wie viele der angebotenen Termine sie wahrnehmen müssen, klären Sie bitte vorab mit Ihrer Krankenkasse oder informieren sich über die Seite der ZPP.

Sie erhalten nach Abschluss des Kurses eine Quittung über die Kursgebühr und eine Teilnahmebestätigung. Beides reichen Sie nach Ergänzung ihrer Geburt-, Versicherten- und Bankdaten bei Ihrer Krankenkasse ein und erhalten den Zuschuss auf ihr Konto erstattet. 

Auf der Teilnahmebestätigung wird von der Kursleitung die Anzahl der Stunden eingetragen, die sie anwesend waren. 


Für Qi-Gong wird gebraucht:

- eine Decke, ein kleines Kissen und eine weiche Unterlage
- Wohlfühl-Kleidung und bequeme Schuhe oder dicke Socken
- Trinken (am besten Wasser)
- Beim Üben im Grünen Zimmer und im Freien lange, lockere und dem Wetter entsprechende Kleidung