Aktuelles                aktualisiert am 16.03.2020



Da die Auflagen des Gesundheitsamtes ein Abhalten von Gruppenstunden in den Räumen vom Familienzentrum in Neuendettelsau und vom Fitnesscenter B43-1 in Heilsbronn  untersagen, finden dort bis auf Weiteres keine Qi-Gong-Stunden statt.


Frühlingsübungen

Im Frühling lassen wir die Kreativität neu aufleben und wecken schlummernde Potentiale. Das empfänglichste Organ in dieser Jahreszeit ist die Leber. Sie wirkt als Impulsgeber, fördert Wachstum und gleicht Emotionen aus. Die Übungen bringen Freude, gute Laune, fördern den Tatendrang und sind hilfreich bei Wechseljahr-  und Atemwegs-beschwerden. Wir streichen Wut aus der Leber, begrüßen das Leben und beleben die Augen.

Es werden Kurse mit 8 x 90 Minuten für Dong Gong am Abend am Dienstag  um 19.00 Uhr und Donnerstag um 18.00 Uhr im Familienzentrum in Neuendettelsau, sowie am Freitag Vormittag um 9.30 Uhr im B43-1 in Heilsbronn angeboten. Kurse für die Übungen im Sitzen Jing Gong sind am Donnerstag im Familienzentrum und am Freitag im B43-1  im Angebot. Noch besteht die Möglichkeit bei den Kursen einzusteigen. 

Im März gibt es Kennnelernstunden. Unter dem Motto Energiepflege haben sie die Möglichkeit mich und Qi Gong kennen zu lernen. 

Alle Kurse sind von der ZENTRALE PRÜFSTELLE PRÄVENTION zertifiziert und werden somit von verschiedenen Krankenkassen bezuschusst. 


"Neue Wege gehen" im Freien macht noch Winterpause


Sommerübungen

Die Übungen im Sommer sind auf die Elemente Feuer und Erde abgestimmt. Im ersten Übungsabschnitt bringen wir dem Herzen und dem Dünndarm positive Energie und geben Hastigkeit und innere Unruhe ab. Der zweiten Teil ist dem Spätsommer zugeordnet und versorgt Magen und Milz. Wir bewahren was wir gewonnen haben und geben ab was uns schadet. Zufriedenheit breitet sich aus.         

In der Übersicht Sommer 2020 finden Sie die momentan ausgeschriebenen Angebote.