Aktuelles                aktualisiert am 07.08.19



Herbstübungen

Mit den Übungen im Herbst und der klaren Luft können wir unsere Zielstrebigkeit und Beständigkeit unterstützen. Es fällt leichter, uns auf konkrete Lebensziele zu konzentrieren. Wir achten darauf die Heiterkeit des Sommers zu bewahren und erfrischen Körper und Geist.

Wir befreien die Nase, versorgen Lungen und Dickdarm, geben negative Energie ab und nehmen bewusst positive, klare und neue Energie auf.

Es werden Kurse mit 8 x 90 Minuten für Dong Gong am Abend, am Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils von 19.00 bis 20.30 Uhr am Berghof und am Freitag Vormittag von 9.30 bis 11.00 Uhr im B43-1 angeboten.

Ein Kurs für Jing Gong im Sitzen mit 8 x 60 Minuten ist am Freitag früh von 8.30 bis 9.30 Uhr im B43-1 im Angebot.

Alle Kurse starten in der KW 38 und sind in der Übersicht Herbst 2019 zu finden. 

 

Für die Kurse im B43-1 benötigen Sie einen Transponder für den Zugang. Dafür fallen einmalig 7,50 € zusätzlich zu den Kurskosten an (falls Sie noch keinen besitzen).

 

Es besteht die Möglichkeit in allen Kursen, nach Rücksprache zu schnuppern.

Die Kursangeboten sind von der ZENTRALE PRÜFSTELLE PRÄVENTION zertifiziert und können, ab einer Teilnahme von mindestens 6 Personen von der Krankenkasse bezuschusst werden.


"Neue Wege gehen" im Freien

Es ist so herrlich draußen zu üben!     

Am Mittwoch von 9.15 bis 10.15 Uhr wird diese Stunde im Freien angeboten.            

Wir treffen uns in Weiterndorf im Klosterweg 15 a. Bei schlechtem Wetter entfällt diese Stunde.

Sie können in der Übersicht ca. 30 Minuten vorher ersehen, wenn die Stunde abgesagt wird.