Stilles Qi Gong der vier Jahrezeiten nach Meister Zheng Yi und Katrin Blumenberg


Die Übungen des stillen Qi Gong (Jing Gong) wirken „nach innen“ und können Emotionen ausgleichen und tiefe Entspannung bringen. Sie sind trotz ihres Namens sehr bewegungsintensiv.

Der ganze Bewegungsapparat, aber auch einzelne Akupressurpunkte, Organe und Leitbahnen werden mobilisiert. Es gehören auch Fingerübungen, Massagen, Heillaute und Mudras zum Ablauf. So ist die stille Form eine Herausforderung für Konzentration und Koordination. 

Ein positiver Aspekt ist auch das Erspüren einer aufrechten und entspannten Sitzhaltung.

Es breitet sich eine heitere Gelassenheit beim Üben aus. 

Qi Gong Kurs Jing Gong

Stille Form Übungen im Sitzen Herbst

Termine und Anmeldestand siehe Übersicht 

 

Kursort:  FZ Neuendettelsau  5 Plätze  

 

Donnerstag: 17.00 -18.00 Uhr   8x60 Min.*

Angebot-nr: DO-17.00-JGH-22FZ     Anmeldeformular  

  

Bitte Decke, Kissen, Trinken, Schuhe und bequeme Kleidung mitbringen.


Die Kurse mit * und acht oder zehn Einheiten sind von der ZENTRALE PRÜFSTELLE PRÄVENTION zertifiziert und werden somit von verschiedenen Krankenkassen bezuschusst.